Bereits letztes Jahr war die Saison für die Hobbysportler sehr mau, alles wurde abgesagt – keine Volksläufe, kaum Trainingsläufe mehr. Das Ganze setzte sich mit dem 2. Lockdown über den Winter fort und hält auch den Sommer 2021 über an.
Um hier einen Anreiz zu schaffen und die Sportler wieder vom Sofa zu holen, initiierte die LG Donau-Ries – als größte Startgemeinschaft des Landkreises – für alle 13 Mitgliedsvereine am 1. Juli 21 einen „virtuellen Ironman“. Daran nehmen für die TSV Rain 27 Sportler teil. Über alle Sparten und alle Altersklassen verteilt, voran mit Sebastian Segnitzer dem 2. Vorstand.

Wir laden Sie hiermit ganz herzlich zur Teilnahme an der Online-Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik/TSV Rain. ein. Die Versammlung findet statt 30.05.2021 um 13.30 Uhr.

Folgende Tagesordnungspunkte sind für die Mitgliederversammlung des Abteilung Leichtathletik. vorgesehen:

Mit dem zweiten Lockdown kam auch für die Sportler der Abteilung Leichtathletik das (gemeinsame) Training wieder zum Erliegen. Anfangs konnte man noch manches mit wöchentlich erstellten Trainingsplänen mit maximal 2 Personen – natürlich draußen und mit Abstand – kompensieren. Aber nach der Zeitumstellung und mit dem heuer eintreffenden Winter, gestaltete sich das immer schwieriger. Dazu fehlen die Ziele, da nicht absehbar ist, wann und wie es denn im Jahr 2021 zu Wettkämpfen kommt.
Als Alternative wurde im Winter mit einem gemeinsamen „Online-Training“ im heimischen Wohnzimmer für die Athleten ab 14 Jahren begonnen. Erst mal einmal in der Woche und aufgrund der großen Resonanz nun wieder regelmäßig zweimal. Um hierbei beim räumlich begrenzten Training im heimischen Wohnzimmer etwas Abwechslung in das Programm zu bringen, wurde Unterstützung gesucht.

Die Leichtathletikabteilung des TSV Rain führt am 22. November den 10 KM-Jedermannlauf durch. Der Lauf ist offen für Jedermann und findet bei jeder Witterung statt. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Durchführung der Veranstaltung:

 

Termin: Sonntag, 22. November 2020, Beginn 10:00 Uhr

Ausrichter: TSV Rain (LG Donau-Ries)

Schwäbische Meisterschaften im Sprung

Trotz Corona mit allen Regeln und Einschränkungen schaffte es die LG Augsburg im Rosenaustadion am vergangenen Wochenende einen stimmungsvollen und reibungslosen Wettkampf zu veranstalten. Dazu trug auch die nette Weise des austragenden Vereines auf die Einhaltung der Regeln anzumahnen bei. So wurde jedes Mal fetzige Blasmusik eingespielt, wenn denn jemand im Eifer des Gefechtes das Aufsetzen des MNSchutzes auf der Tribüne vergessen hatte. Und am Eingang hingen humorvolle Plakate mit dem Hinweis, dass gerade diese Maske nicht nur vor dem Knoblauchgeruch schützt…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.