Kreispokal aus für den TSV Rain

SV Holzheim – TSV Rain   4 – 2 (2151-2150)

Knapper geht es nicht. Mit einem Holz Unterschied verlor der TSV Rain in Holzheim. Bernhard Rein (543) gewann zwei Sätze verlor seinen Mannschaftspunkt mit 18 Holz.

Achim Zinnecker (565) gewann mit 3 – 1 nach Sätzen und 38 Holz. Mathias Schmelcher (500) gewann nach 2 -2 in Sätzen mit 10 Holz. Schlusskegler Gerald Schmelcher (542) verlor mit 31 Holz was in der Gesamtrechnung ein Holz zu wenig war. Damit ist der TSV Rain im Viertelfinale aus dem Kreispokal ausgeschieden.

Kreisklasse A1

SKK Lauingen 2 – TSV Rain 3   6 – 0 (2008-1900)

Nicht die Spur einer Chanche hatte der TSV Rain in Lauingen. Bester Rainer war noch Rainer Ratschker mit 495 Holz. Weiter kegelten Mike Mitschke (467), Enrico Dietrich (472) und Michael Rein (466). Am Samstag geht es zu ersten Rückrundenspieltag nach Nördlingen.               

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen