Drucken
Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: Junioren
Zugriffe: 1332

TSV 1896 Rain : SG Oberbernbach/Inchenhofen (4:0) 7:0

Zum Abschluss der Herbstrunde konnte die U16 einen ungefährdeten Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht SG Oberbernbach/Inchenhofen einfahren.

Schon nach 20 Minuten war man durch Tore von Tizian Berchtold und Elias Kimmerling mit 2:0 in Führung. Durch zwei weitere Treffer von Berchtold kurz vor der Pause war das Spiel schon vorentschieden.
Im zweiten Durchgang konnten sich noch Finn Sander, Enriko Kranjcec und Vinzenz Lohner in die Liste der Torschützen eintragen, wodurch ein eindeutiger 7:0 Heimsieg zu Buche stand.
Abschließend belegt die U16 einen guten dritten Platz und kann mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause gehen.