Drucken
Hauptkategorie: Fußball
Kategorie: Junioren
Zugriffe: 1194

Unser U9 Team (Jahrgänge 2010/2011) trat am 10.02. erstmals im Rahmen des heimischen Hallenturniers gegen regionale U10/11 Teams an und konnte in diesem Turnier bereits mit dem Einzug ins Halbfinale und einem überragenden 4. Turnierplatz beweisen, für den nächsten Schritt bereit zu sein.

Denn zur Frühjahrssaison hatten wir uns bereits für die BFV-U11/E2 Runde angemeldet und auf uns warteten Gegner die ca. 1 – 2 Jahre ältere Spieler zum Einsatz bringen durften.

In Vorbereitungsspielen gegen den SV Hundszell und die DJK Ingolstadt konnten die Jungs bereits restlos überzeugen und brachten ihre spielerischen und konditionellen Fähigkeiten eindrucksvoll auf den Rasen.

In den ersten U11/E2 Jugendligaspielen setzte sich dies fort, so dass wir mehr und mehr die Gewissheit haben durften nicht nur gut mithalten zu können, sondern vielmehr eine dominante Rolle in unserer Liga spielen zu dürfen.

In den Spielen gegen die Hauptkonkurrenten aus Zell/Bruck und der SG Berg im Gau/Grasheim/Brunnen konnten sich die Jungs in torreichen Spielen weiter behaupten, so dass am 29.05. beim Rückspiel in Berg im Gau nur noch 3 Punkte fehlten um sich den Gruppensieg zwei Spieltage vor Schluss zu holen.

In einer heißen ersten Halbzeit gab es zu Hauf Chancen auf beiden Seiten und wir hatten Fortuna auf unserer Seite um nicht in Rückstand zu geraten. Auch in der zweiten Halbzeit führten beide Reihen ihre offensive Spielweise fort und wir hatten schlussendlich die treffsichereren Schützen, so dass wir am Ende mit einem 5:1 Sieg bereits zwei Spieltage vor Schluss unsere „U11/E2 Meisterschaft“ feiern durften.

Die Lautstärke der feierwütigen Bande in der Kabine war kaum zu überbieten und wir konnten die Jungs dann doch noch überzeugen uns nach Rain aufzumachen um bei einem gemütlichen Abendessen mit Eltern und Kindern die bisherige Saison Revue passieren zu lassen und auf die Kleinen anzustoßen.

Vor uns liegen nun mit den Pfingstferien und den letzten beiden Ligaspielen ein paar ruhigere Wochen, bevor wir beim mit starken Gegnern gespickten Heimturnier auf F-Jugendebene unsere Fähigkeiten wieder in den Ring werfen.

Weitere Turniere in München/Allach, Kissing und im Rahmen unseres BLSV-Camps ein Turnier in Dingolfing werden die Saison 2018/2019 beschließen.

Männer, wir sind stolz auf euch und bleibt weiter so am „Ball“! Bisher ungeschlagen in allen Freundschafts- und Ligaspielen, das muss man erst mal schaffen!

Eure Trainer Wolfgang und Bernd