BOL U15

TSV Rain  – FC Kempten 4:1

Bereits in der 1ten Minute gelang dem Gast der Führungstreffer. Jedoch schlugen die jungen Rainer sofort zurück: Samuel Meier hämmerte nach einem Konter zum 1:1 ein, und Yannik Rohr spielte seine Schnelligkeit aus und schloß überlegt zum 2:1 ab.

Mehrere Möglichkeiten ließen die Rainer nun leichtfertig liegen. Der umsichtige Abwehrchef Niklas Bauer ließ mit seinen Abwehrspielern aber nichts zu. Im Mittelfeld spielten Jon Bllaca und Christoph Beck souverän ihr Spiel. So vielen die weiteren Treffer zwangläufig, wobei 2mal der starke Torjäger Justin Neukirchner einlochte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen