8. Spieltag U17 BOL Schwaben
 
TSV 1896 Rain - TSV Ottobeuren 8:0 (5:0)
 
Am 8. Spieltag empfing die Rainer U17 den TSV Ottobeuren, durch eine Konzentrierte Leistung über 80 Minuten konnte man einen ungefährdeten Sieg einfahren. Torschützen waren Jakob Vogl (4x), Emre Barut, Mario Wihlelm, Simon Waas und Jonas Raab.
 
Von Beginn an übernahm der Tabellenführer das Ruder in diesem Spiel. Emre Barut startete den Torreigen nach einem Doppelpass mit Jakob Vogl zum 1:0(8. Minute). Dieses Duo konnten die Gäste aus Ottobeuren nie in den Griff bekommen. Jonas Raab erzielte in Minute 12 das 2:0 nach klasse Pass von Lukas Wagner. Mario Wilhelm erhöhte 3 Minuten später auf 3:0 als seine Flanke ins lange Eck flog. Barut Emre legte in Minute 21 und 28 für Jakob Vogl auf, so dass es zur Halbzeit 5:0 stand.
 
In der zweiten Halbzeit lies man es ruhiger angehen und es schlichen sich immer mehr ungenauigkeiten ins Spiel der U17. So dauerte es bis zur 59 Minute bis die Kombination Barut/Vogl wieder zuschlug und es 6:0 stand. Simon Waas erhöhte auf 7:0 und Jakob Vogl setzte mit seinem 4. Treffer zum 8:0 Endstand den Schlusspunkt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen