Regionalliga 4. Spieltag: Dienstag, 02.08., 18:30

1. FC Nürnberg II - TSV Rain  3 : 0  ( 2 : 0 )

Am vierten Spieltag setzte es für den TSV Rain eine herbe 0:3-Niederlage bei der stark aufspielenden Profireserve des 1. FC Nürnberg. Über fast die gesamte Spielzeit dominierten die Mittelfranken das Spielgeschehen.

Rains Cheftrainer Martin Weng veränderte seine Startelf nach dem 1:0-Sieg gegen den TSV Buchbach auf zwei Positionen: Johannes Müller und Leo Benz ersetzten Tim Härtel, der auf de Bank Platz nahm, und Dominik Schröder (privat verhindert).

>>> Bilder vom Spiel              >>> Video vom Spiel

Regionalliga 4. Spieltag: Dienstag, 02.08., 18:30

1. FC Nürnberg II - TSV Rain

Drei Tage nach dem wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den TSV Buchbach trifft der TSV Rain am Dienstag auf die Profireserve des 1. FC Nürnberg.

Regionalliga Bayern 3. Spieltag: Samstag, 30.07., 17:00 Uhr

TSV Rain - TSV Buchbach  1 : 0  ( 0 : 0 )

In einem guten Regionalligaspiel zeigte sich der TSV Rain stark verbessert und konnte kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit das Spiel durch ein Tor von Jonas Greppmeir für sich entscheiden. Die Heimelf hatte im gesamten Spielverlauf die besseren Torchancen während die Gäste im Spiel nach vorne an der gut stehenden Rainer Abwehr scheiterten.  >>> Bilder vom Spiel     >>> Video vom Spiel

Der TSV Rain trifft in zweiten Hauptrunde des Totopokals auf den Regionalliga-Absteiger FC Memmingen. Das hat die Auslosung unter Aufsicht von Verbands-Spielleiter Josef Janker ergeben. Die Paarungen aus den vier nach geografischen Gesichtspunkten eingeteilten Regional-Gruppen hatte Josef Müller der Vize-Präsident von LOTTO Bayern gezogen.

Regionalliga Bayern 3. Spieltag: Samstag, 30.07., 17:00 Uhr

TSV Rain - TSV Buchbach

Es fällt sehr schwer, nach dem Verkehrsunfall vom 17. Juli mit zwei toten und drei verletzten U23-Spielern ins sportliche Tagesgeschehen überzugehen. Doch es ist sicherlich im Sinne der Verstorbenen Bernd Mayr und Oliver Käser, dass der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird.

Mit dem TSV Buchbach kommt ein alter Bekannter ins Georg-Weber-Stadion. Bereits 26 Mal trafen beide Mannschaften in Pflichtspielen aufeinander. Neun Mal gewann der TSV Rain, die Gäste konnten 11 Spiele gewinnen und sechs Mal teilte man sich die Punkte.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.