Testspiel: Samstag, 10.02., 14:00 Uhr

TSV Rain   –   FC Unterföhring  1 : 2  ( 1 : 1 )

Seine erste Niederlage in der laufenden Vorbereitung bezog der TSV Rain gegen den Regionalligisten FC Unterföhring. Keine Frage, der knappe 2:1-Sieg der Münchner Vorstädter war verdient. Rain kam zwar besser in das Spiel und war zunächst spielbestimmend. Nach nur fünf Spielminuten leistete sich FCU-Verteidiger Florian Bittner ein Strafraumfoul an  Marco Friedl. Den fälligen Strafstoß von Rains Spielmacher Johannes Müller wehrte aber FCU-Keeper Daniel Sturm glänzend ab. Dennoch gingen die Rainer nur eine Minute später durch Julian Brandt mit 1:0 in Führung.  >>> Bilder vom Spiel

In der Folgezeit drückte der FCU dem Spiel seinen Stempel auf, und hatte den TSV Rain ziemlich im Griff. Den 1:1-Ausgleichstreffer erzielte Masaaki Takahara nach einem schönen Spielzug in der 13. Minute. Gleichzeitig war das 1:1 der Pausenstand. In der zweiten Halbzeit wurde es in einigen Szenen recht hitzig. Doch die Lage beruhigte sich schnell wieder. Der Siegtreffer für den FCU gelang Dominik Hofmann in der 63. Minute per Kopf, nachdem er nach einem Eckball völlig frei stand. Trotz der Niederlage war Rains Trainer Karl Schreitmüller mit dem Spiel zufrieden: „Insgesamt war es ein guter Test, indem Unterföhring unsere Fehler gnadenlos aufdeckte.“ Das  nächste Testspiel bestreitet der TSV Rain bereits am kommenden Freitagabend, um 19.00 Uhr beim FC Ingolstadt 04 II:

TSV Rain/Lech: Kevin Maschke, Johannes Rothgang (46. Maximilian Käser), David Bauer, Andreas Götz, Julian Brandt, Johannes Müller, Marko Cosic (46. Konstantin Flassak), Jens Schüler, Stefan Müller, Michael Krabler (46. Marco Luburic), Marco Friedl (20. Fatlum Talla) - Trainer: Karl Schreitmüller  

FC Unterföhring: Daniel Sturm (46. Daniel Shorunkeh-Sawyerr), Ajlan Arifovic (46. Arijanit Kelmendi), Fadhel Morou (58. Dominik Kurija), Sebastian Hofmaier, Florian Bittner (78. Daniel Behr), Michael Kain, Andreas Faber, Dominik Hofmann, Pascal Putta, Masaaki Takahara, Malcom Olwa-Luta - Trainer: Peter Faber

Tore: 1:0 Julian Brandt (6.), 1:1 Masaaki Takahara (13.), 1:2 Dominik Hofmann (63.)
Besondere Vorkommnisse: Johannes Müller (TSV Rain/Lech) scheitert mit Foulelfmeter an Torwart Daniel Sturm (5.).

Zuschauer: 50
Schiedsrichter: Steffen Grimmeißen (Löpsingen)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok