Vorbereitungsspiel: Samstag, 02.03., 15:00 Uhr

VfB Hallbergmoos - TSV Rain

Zur Generalprobe für den Punktspielauftakt am kommenden Wochenende bei der SpVgg Hankofen/Hailing reist der TSV Rain am Faschingssamstag an den Rand des Münchner Flughafens, zum VfB Hallbergmoos/Goldach. Das Testspiel wurde möglich, da das Punktspiel des Teams aus dem Landkreis Freising beim SV Erlbach den schlechten Bodenverhältnissen zum Opfer fiel.

Der VfBH-G konnte heuer die hohen Erwartungen aus dem Umfeld nicht erfüllen und nimmt aktuell „nur“ einen Mittelfeldplatz in der Landesliga-Südost ein. Diese Unzufriedenheit mündete im Herbst in einen Trainerwechsel. Schließlich übernahm der langjährige Holzkirchener Erfolgscoach Gediminas Sugzda den Trainerposten in der Winterpause endgültig. Bekannteste Hallbergmooser Spieler sind die beiden Ex-Buchbacher Thomas Edlböck und Thomas Hamberger, sowie die ehemaligen Ismaninger Gerrit Arzberger und Florian Wolf oder der ehemalige Freisinger Leistungsträger Benjamin Held (11 Saisontore). Der TSV Rain wirkte zuletzt bei der 2:3-Testspielniederlage gegen den SE Freising etwas müde. Dies ist aber völlig normal, da Trainer Daniel Schneider und Co-Trainer Johannes Müller doch ziemlich intensiv trainieren ließen. Insgesamt sehen die beiden Übungsleiter ihr Team im Soll.

Anpfiff der Begenung ist um 15:00 Uhr. Adresse: Stadion am Airport, Am Söldnermoos 61, 85399 Hallbergmoos.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen