Regionalliga Bayern 4. Spieltag: Freitag, 29.07., 19:00 Uhr

TSV Buchbach – TSV Rain  4 : 0  ( 2: 0 )

Der TSV Rain hat am vierten Spieltag der Regionalliga Bayern beim TSV Buchbach mit 4:0 verloren. Ab der 31. Minute mussten die Lechstädter das Spiel in Unterzahl bestreiten, da Michael Knötzinger mit einer Roten Karte in der 31. Minute wegen groben Foulspiels vom Platz gestellt wurde. Nach Meinung einiger Fans, war die Hinausstellung völlig überzogen, doch der Schiedsrichter war da anderer Ansicht. Jedenfalls war das Spiel damit vorzeitig entschieden, zumal die Rainer Leistung bis dahin auch nicht viel Grund zur Hoffnung gab.   >>> Video vom Spiel

Wie auch beim letzten Auswärtsspiel in Schweinfurt, wo das erste Gegentor in der dritten Minute fiel, ging es hier noch schneller: bereits nach zwei Minuten gingen die Hausherren durch Thomas Winkelbauer in Führung. Buchbach ließ sich fortan die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und dominierte Spiel und Gegner. Nach knapp einer halben Stunde wird der sträflich freistehende Manuel Mattera angespielt, der keine Mühe hat, den Ball an Schlussmann Kevin Schmidt, dem besten Rainer Spieler, ins Tor zu schieben. Zu allem Übel wird kurz danach Michael Knötzinger wegen groben Foulspiels vom Platz gestellt. Die Gäste hatten noch Glück, dass es bis zum Pausenpfiff „nur“ beim 2:0-Rückstand blieb.

Nach dem Seitenwechsel war Rain bemüht, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Kevin Schmidt im Rainer Kasten verhinderte mit mehreren Paraden eine deutlichere Führung. In der 77. Minute war auch er machtlos, als Christoph Steinleitner aus kurzer Distanz das 3:0 erzielte. Tobias Sztaf traf kurz vor Schluss im Nachsetzen zum 4:0-Endstand. Die Gäste hatten in der gesamten Partie keine nennenswerte Torchance. Ein Spiel zum Vergessen für die Blumenstädter.

Am Dienstag um 19:00 Uhr steht das nächste Spiel beim FV Illertissen auf dem Programm.

TSV Buchbach: Daniel Maus, Marco Rosenzweig, Marcel Spitzer, Benedikt Orth, Daniel Muteba, Aleksandro Petrovic, Thomas Winklbauer, Manuel Mattera (43. Alexander Spitzer), Christoph Steinleitner (84. Lukas Sehorz), Jonas Wieselsberger (87. Tobias Maus), Tobias Sztaf - Trainer: Andreas Bichlmaier - Trainer: Marcel Thallinger - Trainer: Josef Harlander

TSV Rain/Lech: Kevin Schmidt, Lukas Gerlspeck, René Schröder, Fabian Triebel (15. Joseph Königsdorfer), David Bauer, Stefan Müller, Michael Knötzinger, Arif Ekin (74. Dominik Bobinger), Johannes Müller (79. Maximilian Bär), Jonas Greppmeir (62. Marko Cosic), Abdel Abou Khalil (60. Tim Härtel) - Trainer: Johannes Müller - Trainer: Niko Schröttle - Trainer: Dominik Haußner

Schiedsrichter: Lothar Ostheimer (Sulzberg)
Zuschauer: 648
Tore: 1:0 Thomas Winklbauer (2.), 2:0 Manuel Mattera (28.), 3:0 Christoph Steinleitner (70.), 4:0 Tobias Sztaf (87.)
Rot: Michael Knötzinger (32./TSV Rain/Lech/Foulspiel)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.