Wegen den Langzeitverletzten Matthias Kühling und Marco Zupur, die beide noch bis   November ausfallen und dem Abgang von Marco Kammergruber wurde der TSV Rain nochmals aktiv.

Mit Ekin Arif kommt ein talentierter Spieler in die Blumenstadt. Arif Ekin verbrachte seine Jugendjahre beim FC Augsburg wo er in der Bundesliga Südwest (U 17 und U 19) ausgebildet wurde. In dieser Zeit kam er auch in 3 Juniorenländerspielen für den DFB zum Einsatz.

Weiterhin absolvierte er 11 Juniorenländerspiele für die Türkei. Anschließend trainierte er zwei Jahre bei den Profis unter Markus Weinzierl und spielte in der Regionalliga Bayern in der U 23 des FC Augsburg. Über die Bayernligamannschaft von Schwaben Augsburg kam er in der vergangenen Saison zu 1860 München II.

Sascha Mölders, der Ekin vom Training her kennt,  und zu dem Geschäftsführer Alex Schroder einen guten Kontakt pflegt beschreibt Arif Ekin als großes Talent.

Auf Grund der guten Verbindungen unserer Trainer Johannes Müller und Alex Käs gelang es uns Arif Ekin für den TSV Rain zu verpflichten.

Ekin Arif wird mit der Rückennummer 24 Auflaufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen