Testspiel: Freitag, 21.02., 19:00 Uhr

TSV Rain – TSV Schwaben Augsburg  1 : 2 ( 0 : 1 )

Im vierten Testspiel dieses Jahres unterlag der TSV Rain gegen den Bayernligisten Schwaben Augsburg. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte bestimmten die Hausherren im zweiten Durchgang über weite Strecken das Spiel.  >>> Bilder vom Spiel

Testspiel: Freitag, 21.02., 19:00 Uhr

TSV Rain – TSV Schwaben Augsburg

Testspiel: Sonntag, 23.02., 13:00 Uhr

TSV Schwabmünchen – TSV Rain abgesagt

Am Freitagabend gastiert auf dem Rainer Kunstrasenplatz mit dem TSV Schwaben Augsburg ein hoch gehandelter Gegner, der seinen eigenen Ansprüchen zum eigenen Leidwesen noch nicht gerecht wurde.

Die Mannschaft kann sich auch in der Bezirksmeisterschaft bravourös behaupten und wird überraschend, aber völlig verdient, schwäbischer Hallenmeister!
Die Erfolgsgeschichte begann als das Team Anfang Januar als Gastverein in der Landkreismeisterschaft Aichach Friedberg Anfang Januar antreten durfte, dies ermöglichte unter anderem Detlef Simonis, dem hier besonderer Dank gilt. Als Vorrundenerster qualifizierte man sich für das Finalturnier, wo man punktgleich mit dem Sieger Obergriesbach, trotz klar besserem Torverhältnis, aber verlorenem direkten Vergleichs, die Teilnahme am Kreis Augsburg Finalturnier erreichte.
Dieses sollte dann eine Sternstunde werden, denn die junge Mannschaft überzeugte in Friedberg auf ganzer Linie und konnte sich bereits ein Spiel vorm Ende des Turniers als sicherer Sieger feiern lassen.
Mit diesem grandiosen Turniersieg konnte ebenfalls die weitere Teilnahme am schwäbischen Endrundenturnier bejubelt werden.

Testspiel: Sonntag, 16.02., 10:00 Uhr

FC Ingolstadt 04 II - TSV Rain  2 : 4  ( 1 : 1 )

Sein drittes Vorbereitungsspiel absolvierte das Regionalligateam des TSV Rain am Sonntag auf dem Trainingsgelände des Nachwuchsleistungszentrums gegen die U23 des FC Ingolstadt 04. In der ersten Halbzeit wurde das Nachwuchsteam durch Spieler aus dem Profikader, die beim gestrigen Spiel gegen Uerdingen nicht zum Einsatz kamen, verstärkt. Es entwickelte sich ein rasantes Spiel bei dem es nicht zimperlich zuging. Agyemang Diawusie überwand nach knapp einer halben Stunde Christoph Hartmann im Rainer Tor. Kurz vor dem Seitenwechsel stürmte Johannes Müller von links kommend in den gegnerischen Strafraum. Sein Gegenspieler konnte ihn nur durch ein Foul stoppen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Marko Cosic sicher zum 1:1-Halbzeitstand.  <<< Bilder vom Spiel

Testspiel: Sonntag, 16.02., 10:00 Uhr
FC Ingolstadt 04 II - TSV Rain
Am Sonntag bestreitet unser Regionalligateam ein Testspiel bei der Zweitvertretung des FC Ingolstadt 04.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.