Der TSV Rain setzt am Montag, 28.05., einen Fanbus zum Relegations-Rückspiel beim FC Memmingen ein. Interessenten melden sich bitte am Sonntag, 27.05., von 10:00 – 12:00 Uhr in der Geschäftsstelle im Georg-Weber-Stadion. Es wird ein Unkostenbeitrag von 15,00 Euro erhoben. Der Bus fährt am Montag um 16:00 Uhr am Stadion ab.

Auf geht’s: unterstützt unsere Jungs im Hexenkessel von Memmingen. Die Hütte wird voll sein, da ein sehr spannendes Spiel zu erwarten ist. Bis Montag!

 

Relegationsspiel um den Aufstieg in die Reginalliga Bayern: Freitag, 25.05., 18:30 Uhr

TSV Rain - FC Memmingen  3 : 2  ( 3 : 0 )

Was für ein Spiel! Was für eine Leistung! Der TSV Rain überrennt sprichwörtlich in den ersten 30 Minuten den Regionalligisten aus dem Allgäu. Das erste Tor entsprang einem krassen Torwartfehler, als dieser den Ball nicht festhalten konnte, war Fabian Triebel in der sechsten Minute zur Stelle und erzielte die Rainer Führung. Auch das 2:0 erzielte der großgewachsene Abwehrspieler in der 20. Minute, dieses Mal per Kopf. Johannes Rothgang erhöhte fünf Minuten später nach einer Direktabnahme aus acht Meter auf 3:0. Das Georg-Weber-Stadion, mit 1282 Zuschauern sehr gut gefüllt, stand Kopf.  >>> Bilder vom Spiel

Relegationsspiel um den Aufstieg in die Reginalliga Bayern: Freitag, 25.05., 18:30 Uhr

TSV Rain - FC Memmingen

Bericht folgt.

 

Vor Beginn der Saison startete der TSV Rain ein Tippspiel. Es wurde gefragt, welchen Tabellenplatz erreicht unser Team und wie viele Tore schießen sie dabei. In der Pressekonferenz nach dem letzten Ligaspiel gegen den SV Pullach wurde der Sieger bekannt gegeben.

Das Verbands-Sportgericht (VSG) des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) unter dem Vorsitz von Oskar Riedmeyer hat ein Verfahren gegen Regionalligist FC Pipinsried eingeleitet, das gravierende Auswirkungen auf die Reihung der Klubs in der Abschlusstabelle der jetzt zu Ende gegangenen Saison 2017/2018 und somit auf die an diesem Freitag beginnende Relegation haben könnte. "Vor dem Hintergrund dieser Tragweite haben wir am heutigen Dienstag ebenso vorsorglich wie pflichtgemäß alle 19 Regionalligisten über die Eröffnung des Verfahrens informiert und unsere weitere Vorgehensweise dargelegt", sagt Reinhold Baier, der als BFV-Vizepräsident auch für die Sportgerichtsbarkeit beim BFV zuständig ist.   >>> Zum Bericht des BFV     >>> Zum Bericht auf FuPa

 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok