Der FC Bayern setzt in der Corona-Krise mit seinen Fans über den FC Bayern Hilfe eV ein Zeichen der Solidarität mit dem Amateurfußball und dem Breitensport. Viele Anhänger haben auf eine Rückerstattung der Tickets für die Spiele ohne Zuschauer in der Allianz Arena verzichtet und den entsprechenden Betrag dem FC Bayern Hilfe eV als Spende zur Verfügung gestellt. Diese Summe kommt nun den 18 Vereinen der Regionalliga Bayern und dem Bayerischen Landes-Sportverband BLSV zugute. Jeder Regionalligist erhält 20.000 Euro und der BLSV 100.000 Euro.

Das Tor von unserem Spieler Michael Knötzinger im Heimspiel gegen den SV Schalding-Heining steht in dieser fußballfreien Zeit zur Wahl des Amator des Monats von HYUNDAI. Sollte er gewinnen, erhält unser Verein 1.000 Euro für die Jugendförderung - powered by Hyundai. Also! nichts wie los und klickt auf Michael Knötzinger: Hier gehts zur Abstimmung auf Sporttotal

Originaltext:
AMATOR - Wähle jetzt! HYUNDAI AMATOR DES MONATS – APRIL 2020 Runde 2 in dieser ganz besonderen Zeit! Wir suchen natürlich weiterhin in der fußballfreien Zeit das AMATOR DES MONATS – APRIL 2020.

Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat am späten Mittwochabend eine einstimmige Entscheidung getroffen, die am heutigen Mittag offiziell verkündet wurde. Die Spielzeit 2019/20 wird nicht abgebrochen, sondern über den 30. Juni hinaus verlängert. Bis mindestens 31. August wird der Spielbetrieb aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen unterbrochen, danach werden - sofern möglich - ab Anfang September die verbleibenden Spieltage der Spielzeit 2019/20 nachgeholt.

Wenn es nach der Mehrheit der bayerischen Fußballvereine geht, wird die aktuell unterbrochene Saison - wenn durch staatliche Vorgaben möglich - am 1. September 2020 fortgesetzt.

Meldung des BFV: Klare Zwei-Drittel-Zustimmung für den Vorstands-Vorschlag des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), die aktuell wegen der Covid-19-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/20 bis zum 31. August 2020 auszusetzen und danach ab 1. September 2020 – wenn durch staatliche Vorgaben möglich – auf sportlichem Wege zu Ende zu bringen.

Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) wird in insgesamt acht Webinaren von diesem Freitag an bis zum Sonntagabend allen Vereinen in ganz Bayern ein Modell für die Fortführung des aktuell aufgrund der Covid-19-Pandemie ausgesetzten Spielbetriebs vorstellen, das dem Wunsch nach Planungssicherheit gerecht wird, gleichzeitig aber auch größtmögliche Flexibilität für den Verband gewährleistet, rechtliche Sicherheit in Bezug auf Haftungsfragen bietet und einem fairen Wettbewerb Rechnung trägt. 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.