120 Mitglieder sowie die drei Bürgermeister der Stadt Rain folgten vergangenen Donnerstag der Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim TSV Rain. In der vollständig gefüllten Sportgaststätte berichtete der scheidende 1. Vorstand Johann Ruf zunächst von den Ereignissen des vergangenen Jahres. Besonders erfreulich seien hierbei die sportlichen Erfolge gewesen, allen Voran der Aufstieg der Fußballabteilung in die Regionalliga Bayern. Aber auch die Sparten Tischtennis (Aufstieg in die Landesliga) sowie Kegeln (Aufstieg in die BOL) sorgten für Glanzpunkte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.