Sowohl die Erste als auch die Dritte des TSV Rain hat am Wochenende mit deutlichen Siegen die Tabellenspitze der jeweiligen Klasse übernommen. In der 3. Bezirksliga konnte sich Rain I im Derby gegen Nördlingen mit 9:2 überraschend deutlich durchsetzen. Ebenfalls 9:2 gewann die Dritte in Mertingen.

Einen großen Erfolg konnte am vorangegangenen Sonntag David Wenninger verbuchen. Bei den Kreismeisterschaften setzte er sich in der Klasse "Schüler B" durch und qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaften. Ebenfalls überzeugen konnte Thomas Simonis, der in Klasse "Männlich, Jugend" den dritten Platz belegte.

Das vor der Saison ausgerufene Ziel "Um möglichst viele Meisterschaften mitspielen" konnte am Wochenende beinahe perfekt umgesetzt werden. Aus 7 Partien wurden 6 Siege und 1 Untenschieden geholt. Damit ist die Abteilung voll auf Kurs.

Obwohl die Dritte des TSV Rain am Freitag Abend mit einer absoluten Notbesetzung zum Saisonauftakt in Lauingen antreten musste, konnte im Schlussdoppel ein 9:7 Sieg gesichert werden.
Am darauffolgenden Sonntag konnte im Kreispokal ferner das um eine Klasse höher platzierte Riedlingen in die Schranken gewiesen werden.

Für die Rainer Tischtennisabteilung verlief der Saisonstart nach Maß. Die Erste konnte sich sowohl im Pokal gegen die zwei Ligen höher spielende TSG Thannhausen als auch im Ligaauftakt gegen den SV Holzheim jeweil knapp durchsetzen. Dabei spielte unter anderem Rückkehrer Wolfgang Römer, der nach einjährigem Sabatikal in Südamerika wieder zur Verfügung steht, eine tragende Rolle. Auch die Herren IV konnten sich zum Auftakt deutlich durchsetzen.

In der Jugend kam es zu einer Faustdicken Überraschung! Im Duell der beiden Rainer Teams, die beide der 2ten Kreisliga angehören, konnte Rain III ein Unentschieden gegen Rain II erkämpfen.

 

Das seit Jahren traditionelle Ferienprogramm der Tischtennisabteilung bot auch dieses Jahr insgesamt 25 Kindern und Jugendlichen, in den Tischtennissport hinzuschnuppern

 

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton