Nachdem wir unsere Hinrunde im Rahmen der BFV Freiluftsaison Ende Oktober abschlossen, konnten wir auf eine Bilanz von 5 Siegen, einem Unentschieden und 3 Niederlagen zurückblicken. Unsere Jungs hatten sich hier in der Mehrzahl mit Spielern des Jahrganges 2009 zu messen und konnten wieder wertvolle Erfahrungen für ihre eigene fußballerische Weiterentwicklung sammeln.

Und schon standen wir freudig in den Startlöchern für unser erstes Hallenturnier in Karlshuld bei dem wir aufgrund des erfolgreichen Abschneidens unserer Vorgängergeneration als Titelverteidiger antreten durften.

Am 23.12. schnüren sich die jüngsten in unserer Turnierserie die Schuhe. Beim RegioCup treffen ab 10:30 Uhr E-Juniorenmannschaften aus unserer Umgebung aufeinander.

Nachdem Anfang des Monats noch die Herbstmeisterschaft der U9 bei den U11 Junioren gefeiert wurde, begann bereits Mitte November die Hallensaison mit dem ersten Turnier in Karlshuld. Wir trafen in der Vorrunde auf den FC Nassenfels (6:0), SV Manching (6:1), SV Ingolstadt Hundszell (2:0) und TV Vohburg (2:0). Die Mannschaft brillierte mit flüssigem Kombinationsspiel und viel Tempo, daher kamen wir hochverdient als Gruppenerster in das Halbfinale. Auch da gelang mit einem ungefährdetem 3:0 gegen den Gastgeber SV Karlshuld der Finaleinzug.

Jeweils um 10:00 Uhr beginnen am Samstag, 16.12., und Sonntag, 17.12., die DEHNER-Hallencuptage.

Am Samstag starten die C-Junioren ihr Turnier. Unter anderem nehmen die Top-Teams von Jahn Regensburg, Stuttgarter Kickers, FC Igolstadt 04, SpVgg Unterhaching, FC Augsburg und TSV 1860 München teil.

Die D-Junioren folgen am Sonntag, die mit einem ähnlich starken Teilnehmerfeld aufwarten können.

Die E2 konnte zum Abschluss der Herbstrunde einen ungefährdeten 6:1-Auswärssieg beim VfR Neuburg feiern und belegt damit am Ende den zweiten Platz. Von den insgesamt 8 Pflichtspielen wurden 6 Partien gewonnen; die Gegner waren hier SC Ried/Neuburg, DJK Langenmosen und eben der VfR Neuburg. Lediglich gegen den späteren Meister FC Zell/Bruck musste man sich zweimal knapp geschlagen geben. Das Tor­ver­hältnis von 48:16 unterstreicht, dass unsere Nachwuchskicker eine tolle Runde abgeliefert und sich gut weiter entwickelt haben. Testspiele gegen SpVgg Altisheim und TSV Bäumen­heim konnten ebenfalls siegreich bestritten werden.

Die Jugendabteilung des TSV Rain und unser Hauptsponsor die Firma DEHNER veranstalten vom 16.12. bis zum 30.12.2017 den DEHNER - HALLENCUP in der Dreifachturnhalle auf Kunstrasen und Rundumbande.

 

 

Unsere U9 wurde für diesen Herbst als E3 gemeldet und trat somit ausnahmslos gegen deutlich ältere Kinder unserer Gegner an. Umso begeisternder ist das Abschneiden der Mannschaft, denn in den acht Punktspielen wurden bei sieben Siegen und nur einer Niederlage somit 21 Punkte geholt und sensationelle 62 Tore erzielt.

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton