Mit einem letzten Formtest in der Werner-von-Linde-Halle beendeten die Athleten der LG Donau-Ries in München am vergangen Wochenende die Hallensaison.

Mia Bergmiller, Tamara Feder, Jana van Noord, Leon Sarwas und Julian Häberlein nutzten die Gelegenheit die über die „nur“ 60-Meter lange Hürdenstrecke, in dieser schwierigen Laufdisziplin Erfahrungen zu sammeln. Es zahlte sich dabei aus, dass zusammen mit dem VfL Buchloe in den Faschingsferien eine zusätzliche Trainingseinheit in der Olympiahalle abgehalten wurde. So gelang Mia Bergmiller in der Altersklasse W15 ein fehlerfreier Lauf, den sie in einer neuen Bestzeit von 10,15 Sekunden gewann. Auch Julian stellte über dieselbe Strecke mit 9,31 Sekunden eine neue Bestzeit auf. Da er heuer zum ersten Mal über die 91-cm hohen Hürden lief, ist diese Leistung um so beachtlicher. Auch bei seinem 200m-Lauf lief er mit 25,61 Sekunden am Sonntag deutlich schneller als Anfang Februar bei den Munich Open. Auch Leon Sarwas zeigte bei seinem allerersten Hürdenlauf Courage und wurde mit einer Zeit von 11,47 Sekunden belohnt.

Bei den Südbayerischen Hallenmeisterschaften starteten die  15 jährigen Athleten der des TSV Rain unter dem Trikot der LG Donau-Ries am Wochenende in München in die Wettkampfsaison.

Bei den Mädchen W15 starteten über die Kurzstrecke Jana van Noord und Mia Bergmiller. Leider kam Mia Bergmiller vom TSV Rain in Zwischenlauf über die 60Meter nicht an ihre Zeit vom Vorlauf heran und verpasste mit einer Zeit von 8,60 Sekunden den Endlauf nur knapp. Auch über die 60m-Hürdenstrecke zeigte sie sich etwas nervös und lief zu verhalten an. Besser machte es ihre Vereinskameradin Jana van Noord, welcher es zum ersten Mal gelang einen fehlerfreien Lauf mit durchzuziehen. Das zeigte sich auch in der neuen Bestzeit von 10,78 Sekunden.

An alle Mitglieder der Abteilung Leichtathletik des TSV 1896 Rain und der Vorstände des TSV Rain

Einladung

zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Leichtathletik

(Euer Kommen würde uns sehr freuen)

mit anschließender Wahl zur jeweiligen Vergabe folgender Ämter:
Abteilungsleiter und Vertretung, Kassenwart und Vertretung, Schriftführer und Vertretung.

Wann:           am Samstag den 18.03.2017 um 20:00 Uhr

Wo:                im Sportheim des TSV 1896 Rain

Seit mehreren Jahren führt der TSV Rain Ende Januar ein Sportfest für die jüngsten Leichtathleten als Landkreismeisterschaften durch 94 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren fanden sich am vergangenen Wochenende in der Dreifachturnhalle in Rain ein und konnten nach dem langen Wintertraining erstmals ihre Form testen. . Die zahlreiche Teilnahme – auch von Athleten aus dem umliegenden Landkreisen Augsburg und Neuburg – belohnt die Veranstalter der Abteilung Leichtathletik unter Regie von Christof Pfeilschifter und Manfred Wollner, immer wieder für den nicht unerheblichen Organisationsaufwand.

tamara sieg jedermannskauf 16Mit 5 Siegen in allen 5 Läufen gewann die 13-jährige Tamara souverän die Gesamtserie 2016 in ihrer Altersklasse. Dabei konnte sie sich mit ihren Zeiten über die 3,5 Kilometer lange Strecken auch mit den älteren Teilnehmern messen und erreichten stets einen Platz unter den ersten 20 im gesamten Feld.

Der gleichaltrige Sebastian Pfeilschifter nahm heuer zum ersten Mal an allen 5 Läufen teil und konnte sich zum Schluss über einen verdienten 5. Platz freuen.

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton