Kreisklasse A

Rain gewinnt Derby

TSV Rain – VSC Donauwörth   5 – 1 (2141-2068)

Der Donauwörther Achim Zinnecker auf Seitens des TSV Rain sorgte für die beste Leistung im Derby. Zinnecker erreichte starke 564 Holz und gewann gegen Steffen Reddel (517) klar mit 4 – 0 nach Sätzen. Auf der anderen Bahn gewann Gerald Schmelcher mit 523 Holz gegen Jürgen Kapfer mit 506 Holz. Dabei konnte sich Schmelcher erst im letzten Satz durchsetzen. Mathias Schmelcher (524) hielt drei Sätze mit konnte aber in den letzten 30 Schub Stefan Meier (549) nicht mehr folgen.

Meier erzielte im letzten Satz 151 Holz. Enver Dvorani mit 530 Holz rundete gegen Andreas Meier (496) die starke Mannschaftsleistung der Rainer ab. Dvorani kegelte im letzten Satz 150 Holz. Auf Grund der starken Mannschaftsleistung geht der Sieg der Rainer in Ordnung. In der Tabelle haben die Rainer die Donauwörther wieder überholt. 


Kreisklasse B1

Knapper Sieg im Spitzenkampf

SKC Bächingen 3 – TSV Rain 2   1 – 5 (2006-2016)

Spannung bis zum letzten Schub war angesagt in Bächingen. Bernhard Rein mit 530 Holz gewann mit 3 – 1 nach Sätzen während Michael Rein (478) mit dem gleichen Ergebnis verlor. Zur Halbzeit stand es 1 – 1 nach Mannschaftspunkten und 18 Holz Vorsprung für Bächingen. Helmut Wider mit 485 Holz konnte bei 2 – 2 nach Sätzen mit 19 Holz Vorsprung gewinnen und Patrick Wider (523) gewann ebenso bei Satzgleichstand mit neun Holz. Mit Glück und ein gutes Händchen bei der Aufstellung waren für den Rainer Sieg ausschlaggebend. Rain ist weiterhin ungeschlagen

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton