images/kegeln/2017/kegler_vorstand_2017_1.jpg

In der Jahreshauptversammlung der Rainer Kegler stellte sich Werner Meisinger nicht mehr zur Wahl. Er hatte das Amt des Abteilungsleiter über 19 Jahre mit Unterbrechung ausgeführt. Für seine Verdienste um den TSV Rain wurde Meisinger bereits vor Jahren zum Ehrenmitglied ernannt. Auch Sigrid Schmelcher als 2. Abteilungsleiter stand nicht mehr zur Verfügung. Sie hatte dieses Amt 11 Jahre inne. Hauptvorstand Hans Ruf der auch als Wahlleiter fungierte sicherte auch in Zukunft die volle Unterstützung des Hauptvereines den Keglern zu.

Bei der Wahl wurde Carola Wollny einstimmig zur neuen Abteilungsleiterin und Anita Bildhoff zur 2. Abteilungsleiterin gewählt. Alle anderen Ämter blieben gleich. Kassier wurde  Marille Meisinger, Schriftführer Bruno Schmelcher, Sportwart Joachim Feder, und Jugendleiter Martin Nürnberger. Nachdem Markus Fischer nach Mörslingen wechselte und Darinko Kunic seine Keglerlaufbahn beendete wird die Abteilung eine Mannschaft weniger in die neue Saison schicken die am Wochenende beginnt. Die Damenmannschaft kegelt in der Regionalliga Schwaben/Oberbayern. Erster Gegner ist am Sonntag Memmingerberg in Rain. Ziel ist der Klassenerhalt. Die erste Mannschaft kegelt in der Kreisklasse A. Hier ist das Ziel in den vorderen Rängen mitzukegeln. Samstag kommt Munningen 3. Die zweite und die dritte Mannschaft kegeln in der Kreisklasse B1. Die zweite kegelt um die Meisterschaft und die Dritte kämpft um den Abstieg. In der Kreisklasse B2 kegelt die Vierte. Die Jugend hat eine Spielgemeinschaft mit Stepperg und Neuburg. Sie wird SG Lech-Donau heissen.

                  

 

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton