Nachdem wir unsere Hinrunde im Rahmen der BFV Freiluftsaison Ende Oktober abschlossen, konnten wir auf eine Bilanz von 5 Siegen, einem Unentschieden und 3 Niederlagen zurückblicken. Unsere Jungs hatten sich hier in der Mehrzahl mit Spielern des Jahrganges 2009 zu messen und konnten wieder wertvolle Erfahrungen für ihre eigene fußballerische Weiterentwicklung sammeln.

Und schon standen wir freudig in den Startlöchern für unser erstes Hallenturnier in Karlshuld bei dem wir aufgrund des erfolgreichen Abschneidens unserer Vorgängergeneration als Titelverteidiger antreten durften.

Nach einer nicht gefährdeten Vorrunde trafen wir im Halbfinale auf die, unseres Erachtens, spielerisch stärkste und der uns weit überlegenen Mannschaft, den TV Vohburg.

u8 turnier 2018 1In einem auf hohen Niveau und stets hitzigen Halbfinalduell übertraf sich unsere Abwehr ob ihrer konzentrierten und nahezu fehlerlosen Leistung während unser Sturm die wenigen Chancen vorne verwertete.

Im Finale gegen die DJK Ingolstadt setzen die Jungs diese tolle Leistung fort, so dass wir den Titel und den Wanderpokal wieder „mit Hoam nach Rain“ nehmen durften.

Am 27.12. stand unser nächstes Turnier in Aichach an. Trotz ungewöhnlichem Turniermodus, ohne Halbfinale, konnten unsere Kleinen sich bis ins Finale durchtanken. Im Laufe des Turniers war mehr und mehr zu erkennen, dass die Gegner ihre Abwehrreihen dichter staffelten und wir uns immer schwerer taten vors gegnerische Tor zu kommen.

Nichtsdestotrotz behielt die U 8 des TSV Rain auch im Finale die Oberhand gegen den TSV Schiltberg, so dass wir kurz nach Weihnachten unseren 2. Hallentitel einfahren durften.

Im Rahmen der Neuburger Hallentage stand am 29.12. für uns das letzte Turnier des Jahres 2017 auf dem Plan.

Im Modus „Jeder spielt gegen jeden“ konnten wir von Anfang die Favoritenrolle einnehmen und konnten uns schlussendlich im letzten Spiel unser „F-Jugend Triple 2017“ mit den Erfolgen in Karlshuld, Aichach und Neuburg sichern.

Doch es ging weiter …….

Am 07.01. nahmen wir an unserem ersten U9 Turnier im Rahmen eines Futsalturniers in Biberbach teil und mussten auf vier feste Größen unserer eigentlichen Stammmannschaft verzichten.

u8 turnier 2018 2Im ersten Spiel gegen Horgau mussten sich die Jungs an die Futsalregeln erstmal gewöhnen, da wir ansonsten überwiegend bei Turnieren mit Bande teilnahmen. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden gegen Horgau, den späteren Turnierzweiten, hatten wir einen ordentlichen Auftakt. Im zweiten Spiel konnte die letzten vier Minuten ein 0:1 Rückstand in einen 2:1 Sieg umgewandelt werden, was der unglaublichen Energie- und Willensleistung der Rainer U8 zu verdanken war.

In den beiden letzten Spielen war die Mannschaft mehr und mehr gefestigt, so dass wir am Ende zur Überraschung der Trainer und Spieler als Turniersieger geehrt wurden.

Mit Gegnern die in der Mehrzahl ein Jahr älter waren eine unglaubliche Leistung, die dem jungen Rainer Team nicht hoch genug anzurechnen ist!

Um die Statistik nicht zu kurz kommen zu lassen, muss erwähnt werden, dass die 4 vergangenen Turniererfolge mit 19 Siegen, einem Unentschieden bei 79:6 Toren errungen werden konnten!

Das erste Quartal 2018 wird von weiteren Hallenturnieren in näherer und weiterer Umgebung sowie 2 Heimturnieren in der Rainer Dreifachturnhalle geprägt sein.

Die Vorfreude ist heute schon riesengroß!

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton