An diesen Tagen haben interessierte Spieler und deren Eltern die Möglichkeit unsere Trainer,  unseren Verein und die Platzanlagen kennenzulernen. Bei einem völlig unverbindlichen offenen  Training besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und zur Beantwortung von Fragen nach Zielen, Philosophie und Strategie der Jugendabteilung "Großfeld" des TSV 1896 Rain.

Das Sichtungstraining wird in den laufenden Trainingsbetrieb der Mannschaften integriert.

Die Jugendabteilung "Großfeld" besteht derzeit aus 11 Mannschaften. Ein neues  Jugendkonzept des TSV 1896 Rain wurde mit Beginn der Saison 2013/14 umgesetzt.

Nach einer langen Hallensaison mit einigen Hochs und Tiefs überraschte die E2 mit dem Turniererfolg beim FC Zell Bruck.
Schon beim Auftakt gegen Ried kamen wir gut in Schwung und mussten erst kurz vor Ende den unglücklichen Ausgleich hinnehmen. Anschließend setzten wir im zweiten Spiel Steingriff von Beginn an unter Druck und kamen zu einem nie gefährdeten 5:0 Erfolg. Im letzten, für uns zwar bedeutungslosen Gruppenspiel, verfielen wir etwas in Letahargie und verloren promt mit 0:1 gegen den Gastgeber.

Zum Ende der Hallensaison spielte die F2 letzte Woche noch zwei abschließende Turniere. Am Donnerstag fuhren zehn Spieler nach Neu-Ulm, um dort erstmals am Kögel&Pischos Cup teilzunehmen. Nach zweieinhalb Wochen Pause in Sachen Fußballturniere schien die Mannschaft regelrecht ausgehungert und stürzte sich schier auf ihren ersten Gegner, den TSV Neu-Ulm 2, den man in knappen neun Minuten Spielzeit mit 7:0 besiegte. Es sollte nur der Anfang sein. In den folgenden zwei Gruppenspielen besiegte man Wiblingen mit 2:0 und die SG Aufheim/Holzschwang mit 4:1. Das letzte und über den Gruppensieg entscheidende Vorrundenspiel bestritten wir gegen den FV Ravensburg, die wir ebenfalls trotz ihrer oft grenzwertigen Härte mit 3:0 besiegen konnten!

In unserem Heimturnier am 11.02.17 durfte sich unsere G2 (U6) Jugend mit den Gästen vom SC Ried,
SV Karshuld, TSV Ober-/Unterhausen und SpVgg Riedlingen messen. Die junge Mannschaft konnte in
ihren Spielen wertvolle Erfahrungen sammeln und zwei tollerkämpfte Unentschieden einfahren. In
einer vom späteren Turniersieger SC Ried sowie dem zweitplatzierten SV Karlshuld dominierten
Runde musste schlussendlich über das Torverhältnis über die Platzierungen 3 – 5 entschieden
werden.

Vorbereitungsspiel U17 Samstag, 11.02., 11:00 Uhr

TSV Rain - FC Augsburg II  4:4

Im Testspiel gegen die U16 des FC Augsburg sahen die zahlreichen Zuschauer ein 4:4 Unentschieden. Die Tore für die Rainer erzielten Julien Bauer (2), Maxi Moser und Fabian Hackenberg.    >>> Bilder vom Spiel

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton