Bezirksliga 13. Spieltag: Samstag, 06.10., 15:30 Uhr

TSV Hollenbach – TSV Rain II

Durch die beiden Siege am letzten Samstag beim FC Lauingen (4:0) und am Nationalfeiertag gegen den Neuling VfL Ecknach (2:0) festigte die U-23 des TSV Rain ihren hervorragenden fünften Tabellenplatz in der Bezirksliga-Nord. Bereits am heutigen Samstagnachmittag (15.30 Uhr) sind die Schützlinge von Trainer Alexander Käs und Co-Spielertrainer Christian Kühling beim TSV Hollenbach wieder stark gefordert.

Der TSV Hollenbach liegt den TSV Rain II, wie der Ergebnisse der letzten Saison beweisen. In diesem Zeitfenster konnten die Rainer beide Spiele für sich entscheiden. Am 3. Oktober 2016 gewannen die Rainer durch die beiden Tore von Alexander Cosovic mit 2:0 in Hollenbach. Im Rückspiel gewann dann der TSV Rain II durch die zwei Tore von Muris Avdic und dem Treffer von Matthias Kühling bei einem Gegentreffer von Georg Witzenberger mit 3:1. In der Tabelle lagen bzw. liegen die heutigen Gegner immer nah beieinander. So schloss Rain in der letzten Saison mit dem fünften Tabellenplatz und 44 Punkten ab. Hollenbach lag mit 42 Punkten auf dem sechsten Platz. Auch heuer ist es nicht anders. Rain II ist mit 20 Punkten Fünfter. Mit einem Spiel weniger belegt Hollenbach den siebten Tabellenplatz mit 16 Punkten.

Das Herzstück der Hollenbacher sind seine schnellen Spieler in der Offensive. Egal ob Werner Meyer (7 Tore), Ricardo Anzano (6 Tore), Samuel Fischer (3 Tore) oder Tobias Schmid (3 Tore), sie alle können die Abwehr der Gegner ziemlich beschäftigen. Genauso wie der TSV Rain II gewann auch der TSV Hollenbach seine letzten beiden Spiele. Gegen den TSV Nördlingen II mit 3:2 und beim SSV Glott mit 3:0. Von daher können beide Teams heute ohne jeglichen Druck spielen. Wie schon zuletzt gegen den VfL Ecknach fällt beim TSV Rain II Christian Kühling wegen seiner Oberschenkelzerrung aus. Hinter dem Einsatz von Niko Schröttle steht zumindest noch ein dickes Fragezeichen. Ansonsten ist Fatlind Talla wieder im Kader. Wer aus dem Kreis der Ergänzungsspieler des Bayernliga-Kaders dabei ist, ist noch völlig offen. „Ziel für heute muss auf jeden Fall ein Punktgewinn sein,“ sagte Rains Trainer Alexander Käs am Freitagmittag.

Schiedsrichter:  Tobias Heuberger (TSV Möttingen)

 

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton