Jeweils um 10:00 Uhr beginnen am Samstag, 16.12., und Sonntag, 17.12., die DEHNER-Hallencuptage.

Am Samstag starten die C-Junioren ihr Turnier. Unter anderem nehmen die Top-Teams von Jahn Regensburg, Stuttgarter Kickers, FC Igolstadt 04, SpVgg Unterhaching, FC Augsburg und TSV 1860 München teil.

Die D-Junioren folgen am Sonntag, die mit einem ähnlich starken Teilnehmerfeld aufwarten können.

Die Jugendabteilung des TSV Rain und unser Hauptsponsor die Firma DEHNER veranstalten vom 16.12. bis zum 30.12.2017 den DEHNER - HALLENCUP in der Dreifachturnhalle auf Kunstrasen und Rundumbande.

 

 

Bayernliga 25. Spieltag: Samstag, 02.12., 14:00 Uhr

TSV Rain - SpVgg Hankofen-Hailing  abgesagt

Aufgrund der winterlichen Wetterlage muss das für Samstag, 02.12., angesetzte Spiel gegen die SpVgg Hankofen-Hailing abgesagt werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

 

Nachdem Anfang des Monats noch die Herbstmeisterschaft der U9 bei den U11 Junioren gefeiert wurde, begann bereits Mitte November die Hallensaison mit dem ersten Turnier in Karlshuld. Wir trafen in der Vorrunde auf den FC Nassenfels (6:0), SV Manching (6:1), SV Ingolstadt Hundszell (2:0) und TV Vohburg (2:0). Die Mannschaft brillierte mit flüssigem Kombinationsspiel und viel Tempo, daher kamen wir hochverdient als Gruppenerster in das Halbfinale. Auch da gelang mit einem ungefährdetem 3:0 gegen den Gastgeber SV Karlshuld der Finaleinzug.

Bezirksliga 20. Spieltag: Sonntag, 26.11., 14:00 Uhr

TSV Rain II  –  SV Wörnitzstein/Berg  2 : 2  ( 1 : 0 )

Mit einen insgesamt gesehen leistungsgerechten 2:2-Unentschieden endete am Nachmittag das Donau-Ries-Derby  zwischen dem TSV Rain II und dem SV Wörnitzstein/Berg in der Bezirksliga-Nord. Das Spiel litt dabei unter erschwerten Bedingungen. Nach einer halben Stunde setzte ein massiver und starker Schneefall ein, der von der Akteuren auf dem Kunstrasenplatz sehr viel abverlangte. Der Schneefall hörte danach zwar wieder auf, doch das Spielfeld war bis zum Schluss mit einer Schneedecke überzogen. Die Tore im letzten Spiel des Kalenderjahres 2017 erzielte der stark spielende Michael Haid (2) für den TSV Rain II und Alexander Musaeus sowie der ehemalige Rainer Johannes Hippele für den SV Wörnitzstein/Berg. Schiedsrichter Manfred Keil vom SV Achsheim hatte mit der Spielleitung in diesem sehr fair geführten Derby keinerlei Probleme.  >>> Bilder vom Spiel

Unterkategorien

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton