Der TSV Rain trauert um sein ältestes Mitglied und zugleich Ehrenmitglied

Max Schneider

der am Mittwoch, 15. März 2017, im Alter von 91 Jahren verstorben ist.

 

schneider max

 

Alexander Schroder vom TSV 1896 Rain überreichte zusammen mit dem FSJler Lucas Böttcher an die Rektorin der Grundschule Frau Zöberlein und an den Rektor des Abt-Ulrich-Förderzentrums Herrn Köhler ein Dankeschön-Paket mit Bällen, Markierungsleibchen u.a. im Wert von ca. 500.—Euro . Auf Grund eines Kooperationsvertrages zwischen dem TSV 1896 Rain und den Schulen wird dies vom Deutschen Fußball Bund  unterstützt.

Rain Der Ehrentag des TSV am Jahresanfang ist zur guten Tradition geworden. Der Verein verleiht dabei entsprechend dem Beschluss seines „Ehrenausschusses“ herausragende Auszeichnungen. Heuer übergab Vorstand Hans Ruf als herausragendste Auszeichnungen an zwei langjährige Leistungsträger die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft.

Leopold Hofgärtner ist seit Jahrzehnten eine feste Größe der Fußballabteilung, rangiert in der Einsatz-Statistik mit 1178 Spielen ganz oben und war jahrelang Jugendbetreuer.
Wolfgang Schmidt, zunächst bei den Fußballern aktiv, gründete 1989 die Sparte Badminton, die er viele Jahre leitete, ist Übungsleiter und bei Badminton nach wie vor aktiv.

 

neujahr

Das Internetteam wünscht allen
Besuchern der Homepage
ein friedfertiges und erfolgreiches Neues Jahr
2017

Wieder ist ein Jahr vergangen, 
grad erst hat es angefangen,
tröste dich und bleibe froh,
andren geht es ebenso,
lasse dich durch nichts verdrießen,
frohe Stunden zu genießen,
dann sagst du im nächsten Jahr:
Dieses Jahr war wunderbar!
 

weihnacht 2016

 

 

Unterkategorien

Geschäftsstelle
Sportlicher Leiter
Jugendleiter Kleinfeld
Jugendleiter Großfeld

Kegeln
Tischtennis
Leichtathletik
Taekwondo

Kraftsport
Jedermannsport
Turnen
Badminton